Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Veantur

Aus Ardapedia

Veantur ist im Legendarium der Befehlshaber der Schiffe Númenors.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren 451 Z. Z.
  • gestorben unbekannt

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Dúnedain

[Bearbeiten] Beschreibung

Veantur war unter Tar-Elendil der Befehlshaber der königlichen Flotte. Im Jahr 600 Z. Z. gelang ihm, mit seinem Schiff Entulesse (Quenya für Wiederkehr), als Erstem die Überfahrt nach Mittelerde, wo er die Grauen Anfurten erreichte.

Seine Tochter war Almarian, die später Tar-Meneldur, den Sohn Tar-Elendils, heiratete und ihm Tar-Aldarion gebar. Aldarion verbrachte viel Zeit bei seinem Großvater Veantur in Rómenna und erlernte dort das Segeln. Seine letzte große Reise nach Mittelerde machte Veantur 725 Z. Z. mit Aldarion, als dieser seine Volljährigkeit erreichte. Dort lernte dieser Gil-galad und Círdan kennen. Nach ihrer Rückkehr zwei Jahre später schenkte Veantur Aldarion das Schiff Númerrámar (Quenya für Flügel des Westens, auch West-Schwingen), mit dem sie unterwegs gewesen waren.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->