Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Udûn (Mordor)

Aus Ardapedia

Die Lage von Udûn in Mordor.

Udûn (Sindarin für ‚Tiefe‘) ist im Legendarium ein Talkessel im Nordwesten von Mordor.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Udûn war ein kreisrundes Tal in Mordor, das den nordwestlichen Teil des Landes bildete. Es lag hinter der Cirith Gorgor, die von dem Morannon versperrt wurde. Im Westen war es von den Vorsprüngen des Ephel Dúath, im Osten von den Ausläufern des Ered Lithui umgeben. Im Süden, wo sich die Gebirgsvorsprünge in einem weiten Bogen trafen, lagen die Isenmünde, die den südlichen Zugang des Tals bildeten.

[Bearbeiten] Hintergrund

In Udûn befanden sich die wichtigsten militärischen Anlagen Mordors: Kasernen, Waffenlager und Zuchtanstalten. Auf den Bergen, die das Tal umgaben, standen mehrere Orkburgen, darunter auch die von den Menschen aus Gondor erbaute Festung Durthang.

Frodo und Sam mussten auf ihrer Fahrt zum Schicksalsberg eine Weile mit einem Orktrupp marschieren, der auf dem Weg zu den Isenmünden war.

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->