Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Thengel

Aus Ardapedia

Thengel, 16. König Rohans, Roh.: Recke

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Rohirrim

[Bearbeiten] Zeitangabe

  • geboren 2905 D. Z.
  • gestorben 2980 D. Z. (er wurde 75 Jahre alt)
  • König von Rohan ab 2953 D. Z. (27 Jahre Regierungszeit)

[Bearbeiten] Beschreibung

Thengel war der einzige Sohn von König Fengel, mit seinem Vater verstand er sich nicht, da dieser streitsüchtig und gierig nach Gold und Essen war, darum verließ Thengel um 2925 D. Z. Rohan und zog nach Gondor, wo er unter Truchsess Turgon in Gondors Heer diente und großen Ruhm erlangte.

2943 D. Z. heiratete er im Alter von 38 Jahren die 17 Jahre jüngere Morwen aus Lossarnach, die ihm in Gondor zwei Töchter und einen Sohn, Théoden gebar.

2953 D. Z. starb Thengels Vater im Alter von 83 Jahren und man rief ihn zurück nach Rohan. Widerwillig zog er mit Frau und Kindern nach Edoras zurück und wurde ein weiser und gerechter König, obschon die Tatsache, das man unter seiner Regentschaft am Hofe vor allem Westron und nicht das Rohirrische sprach nicht allgemeine Zustimmung fand.

In Rohan gebar Morwen König Thengel noch zwei Töchter, die jüngste, Théodwyn wurde 2963 D. Z. als Kind seines Alters geboren und war das schönste seiner Kinder.

In Thengels Tagen verschlechterte sich das Verhältnis zwischen Rohan und Isengart zusehenst, und Saruman stellte fortan eine Bedrohung dar.

Aragorn kämpfte lange Jahre unter dem Namen Thorongil für ihn und Ecthelion II., den Truchsess von Gondor.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quelle

Vorgänger König der Mark
(2. Linie)
Nachfolger
Fengel 2953–2980 D. Z. Théoden Ednew
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->