Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Schwäne

Aus Ardapedia

Schwäne sind Wasservögel, deren Unterarten auf der ganzen Erde vorkommen.

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Schwäne kamen sowohl in Aman als auch in Mittelerde vor. Zumindest in Mittelerde scheinen sie recht weit verbreitet gewesen zu sein: Es gibt im Legendarium Hinweise auf diese Tiere in verschiedensten Gegenden. Es wird der Eindruck erweckt, dass sie auf Arda symbolisch für Anmut, Schönheit, Stolz und das Gute standen.

Erwähnungen in Tolkiens Werken

Namen

  • Das Quenya-Wort für "Schwan" lautet "alqua".
  • Auf Sindarin heißt "Schwan" "alph".

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978. (Im Original erschienen 1977 unter dem Titel The Silmarillion.)
    • Quenta Silmarillion
      • V ‚’Von Eldamar und den Fürsten der Eldalië’’
    • ‚’Von den Ringen der Macht und dem Dritten Zeitalter’’
    • Anhang
  • J. R. R. Tolkien: Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 2. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Hans J. Schütz. Klett-Cotta, Stuttgart 1999. (Im Original erschienen 1984 unter dem Titel The Book of Lost Tales. Part Two.)
    • III „Der Fall von Gondolin“.
  • J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Hans J. Schütz. Klett-Cotta, Stuttgart 1983. (Im Original erschienen 1980 unter dem Titel Unfinished Tales of Númenor and Middle-earth.)
    • Teil 3: Das Dritte Zeitalter
      • IV ‚’Cirion und Eorl und die Freundschaft zwischen Gondor und Rohan’’
  • J. R. R. Tolkien: The Peoples of Middle-earth (The History of Middle-earth, Band XII.) Herausgegeben von Christopher Tolkien. HarperCollins, London 1992.
    • Part One: The Prologue and Appendices to Lord of the Rings
      • VII. ‘’The Heirs of Elendil’’
    • Part Four: Unfinished Tales
      • XVII. ‘’Tal-Elmar’’
  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.)
    • Zweites Buch: Der Ring geht nach Süden
      • Achtes Kapitel: ‚’Abschied von Lórien’’
      • Neuntes Kapitel: ‚’Der große Strom’’
    • Drittes Buch: Isengarts Verrat
      • Viertes Kapitel: ’’Baumbart’’
    • Sechstes Buch: Das Ende des Dritten Zeitalters
      • Sechstes Kapitel: ‚’Viele Abschiede’’
  • Artikel: Pfeile

Links

Schwäne – Artikel in der deutschen Wikipedia

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen