Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Südviertel

Aus Ardapedia

Das Südviertel (Original Southfarthing) ist im Legendarium der südliche Teil des Auenlandes.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie

Das Südviertel liegt im südlichen Teil des Auenlandes. Den nördlichsten Punkt bildet der Drei-Viertel-Stein. Im Norden gehört ein Teil des Grünberglandes zum Südviertel. Im Nordwesten bildet der Auenbronn die Grenze des Viertels, im Osten der Baranduin; am Baranduin gelegen, findet man das Sumpfgebiet Oberbronn-Marschen. Im Westen liegen die Ausläufer der Weißen Höhen noch im Südviertel.

[Bearbeiten] Beschreibung

Das Südviertel ist das wärmste und fruchtbarste Viertel im Auenland, voller geschütztem und fruchtbarem Ackerland.

Aufgrund seines milden Klimas ist es ideal für den Anbau von Wein und Tabak geeignet.

[Bearbeiten] Orte im Südviertel

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
    • Prolog: 2 Über Pfeifenkraut
    • Erstes Buch:
      • Erstes Kapitel, Ein lang erwartetes Fest
      • Drittes Kapitel, Drei Mann hoch
    • Zweites Buch:
      • Neuntes Kapitel, Der Große Strom
    • Drittes Buch:
      • Achtes Kapitel, Der Weg nach Isengart
      • Neuntes Kapitel, Treibgut und Beute
    • Sechstes Buch:
      • Sechstes Kapitel, Viele Abschiede
      • Siebentes Kapitel, Auf der Heimfahrt
      • Achtes Kapitel, Die Befreiung des Auenlandes
      • Neuntes Kapitel, Die Grauen Anfurten
    • Anhang B: Die Aufzählung der Jahre, Das Dritte Zeitalter
  • Robert Foster: Das große Mittelerde-Lexikon.


Bereiche des Auenlandes

NordviertelOstviertelSüdviertelWestviertelBockland (ab V. Z.) • Westmark (ab V. Z.)

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->