Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Rose Gamdschie (Tochter von Tolman)

Aus Ardapedia

Rose Hüttinger (Original: Rose „Rosie“ Cotton) (Krege: Rose Kattun) ist im Legendarium ein Hobbit aus dem Auenland.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

[Bearbeiten] Volk

Hobbit, Harfüße

[Bearbeiten] Beschreibung

Rose Hüttinger aus dem Auenland war die Tochter von Tolman Hüttinger. Im Jahr 3020 des Dritten Zeitalters (1420 A. Z.) heiratete sie Samweis Gamdschie und bekam 13 Kinder, die älteste Tochter hieß nach der elbischen Blume Elanor. Ihre Spielgefährtin aus Kindertagen, Sams Schwester Goldblume Gamdschie, heiratete Roses Bruder Tolman.

[Bearbeiten] Kinder von Sam und Rose

Samweis und Rose hatten zusammen 13 Kinder und hatten somit den größten Nachwuchs eines (bekannten) Hobbitpaares, den es seit dem Alten Tuk und Adamanta Pausbacken (12 Kinder) gab.

  1. Elanor, die Schöne
  2. Frodo (Gärtner)
  3. Rose
  4. Merry
  5. Pippin
  6. Goldlöckchen
  7. Hamfast
  8. Margerite
  9. Primula
  10. Bilbo
  11. Rubinie
  12. Robi
  13. Tolman (Tom)

[Bearbeiten] Filmtrilogie

In der Filmtrilogie wurde Rose Hüttinger von Sarah McLeod gespielt.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Wurde oft Rosie genannt.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen