Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Nori

Aus Ardapedia

Nori (altnordisch: ‚Winzling‘) ist im Legendarium ein Zwerg aus der Gefolgschaft Thorins II..

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren um 2800 D. Z.[1]
  • gestorben nach 3018 D. Z.

[Bearbeiten] Volk

Zwerge, Durins Volk

[Bearbeiten] Beschreibung

Nori war ein Zwerg aus Durins Volk.

Mit seinen Verwandten Dori und Ori gehörte er zu Thorin Eichenschilds Gefährten auf der gefährlichen Wanderung zum Erebor, um dort den Drachen Smaug zu besiegen und den Schatz an sich zu nehmen. Nori trug eine violette Kapuze, spielte die Flöte und liebte wie Dori auch besonders regelmäßige und reichhaltige Mahlzeiten.

Nachdem Smaug besiegt und die Schlacht der Fünf Heere geschlagen war, ließ er sich mit seinem Schatzanteil im Erebor nieder, wo er noch zur Zeit von Elronds Rat lebte.

[Bearbeiten] Hobbit-Trilogie

In Peter Jacksons Interpretation vom Hobbit, wird Nori von Jed Brophy verkörpert.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Ob Nori der Bruder von Dori und Ori ist, ist unbekannt. Im Hobbit wird erwähnt, dass Dori und Nori violette Kapuzen tragen, Ori jedoch eine graue. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Ori der Vetter von Dori und Nori war.

[Bearbeiten] Anmerkungen

  1. Fíli und Kíli werden als die jüngsten Mitglieder von Thorin & Co. bezeichnet und es wird angemerkt, dass sie rund 50 Jahre jünger als die anderen Zwerge waren. Der Hobbit, Kapitel IV: Über den Berg und unter den Berg.

[Bearbeiten] Quellen


Thorin & Co.

Thorin II. EichenschildDoriNoriOriBalinDwalinFíliKíliÓinGlóinBifurBofurBomburGandalfBilbo Beutlin

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->