Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Nomenclature of The Lord of the Rings

Aus Ardapedia

Nomenclature of The Lord of the Rings ist eine von J. R. R. Tolkien verfasste Anleitung für die Übersetzung der Namen im Herrn der Ringe.

Nachdem er mit den ersten Übersetzungen des Herrn der Ringe und des Hobbits nicht zufrieden war, beschloss Tolkien anlässlich der anstehenden Übertragungen, beispielsweise ins Deutsche, eine Anleitung für die Übersetzer zu verfassen. Er gibt in diesem Text an, welche Namen in die jeweilige Landessprache zu übertragen sind, erklärt ihre Bedeutung und macht teilweise Vorschläge für ihre Übersetzung. (siehe Übersetzungen)

Nach dem Tod seines Vaters bearbeitete Christopher Tolkien den Text, der 1975 unter dem Namen Guide to the Names in The Lord of the Rings in dem Buch A Tolkien Compass veröffentlicht wurde. Er ist in der Neuauflage dieses Buches von 2003 jedoch nicht mehr enthalten.

Stattdessen gab Christopher Tolkien Wayne G. Hammond und Christina Scull die Erlaubnis, Tolkiens Manuskript in ihrem Buch The Lord of the Rings: A Reader’s Companion neu herauszugeben. Sie veröffentlichten den Text in ihrem Buch unter dem ursprünglichen Namen Nomenclature of The Lord of the Rings.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->