Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Nan Dungortheb

Aus Ardapedia

Nan Dungortheb (Sindarin für ‚Tal des abscheulichen Todes‘) war der Ort, an den Ungoliant floh, nachdem sie von den Balrogs vertrieben worden war. Dort wurde Kankra geboren. Nan Dungortheb lag zwischen den Ered Gorgoroth und den nördlichen Buchenwäldern des Reichs Doriath. Durch das Gebiet verlief die Oststraße, einer der wichtigsten Verkehrswege Beleriands.

Vor Ungoliants Ankunft lebten bereits Wesen in Spinnengestalt in Nan Dungortheb, die zwar kleiner als sie waren, aber dennoch über eine gewaltige Kraft verfügten.

Nach dem Krieg des Zorns ging das Land unter. Nur wenige Spinnen, darunter auch Kankra, überlebten die Überschwemmungen.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->