Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Namenlose Wesen

Aus Ardapedia

Die namenlosen Wesen (Original nameless things) sind im Legendarium Kreaturen unbekannter Art und Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Die namenlosen Wesen hausten weit unter dem Nebelgebirge, unterhalb von Khazad-dûm, wo sie sich ihre Gänge nagten.

[Bearbeiten] Hintergrund

Als Gandalf von der Brücke von Khazad-dûm stürzte und in den Tiefen von Moria mit dem Balrog kämpfte, fand er unter den Zwergenminen geheimnisvolle Gänge, die von den namenlosen Wesen herrührten. Laut Gandalfs Aussage waren diese Wesen sogar älter als Sauron (allerdings bezieht sich Gandalf hier vermutlich auf Sauron in seiner Gestalt als Dunkler Herrscher des Dritten Zeitalters, denn Sauron ist als Maia einer der Ainur und somit älter als die Zeit selbst).

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Ob es sich bei den nameless things tatsächlich um Lebewesen oder nicht viel mehr um nichtorganische Prozesse geologischer Natur handelte, ist nicht bekannt.
  • Die namenlosen Wesen hausen vermutlich nicht grundlos unter dem Nebelgebirge. Die Hithaeglir wurden von Melkor im frühen ersten Zeitalter aufgetürmt, als Schutzwall gegen Oromes Jagdritte. Es könnte sich also um alte Diener Melkors handeln

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->