Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mithe Steps

Aus Ardapedia

Die Mithe Steps (Deutsch etwa: Meitesteig) sind im Legendarium ein Landesteg am Baranduin.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie

Die Mithe Steps lagen an der Mündung des Auenbronns in den Brandywein, dieses Mündungsgebiet wird auch Meite genannt.

Zwischen dem Anleger Grindwall und den Mithe Steps verkehrte eine Fähre, mit der Tom Bombadil manchmal fuhr um Freunde im Bruch zu besuchen. Von den Mithe Steps aus führte ein Heckenweg nach Tiefenhain und dann weiter zur Landstraße, die durch den Bruch nach Rohrholm und Stock lief.

[Bearbeiten] Etymologie

Der Originalbegriff Mithe stammt vom Altenglischen myth oder gemyth, was „Flussmündung“ oder „Zusammenfluss mehrerer Ströme“ bedeutet. Die deutsche Übersetzung Meite lässt sich nur schwer etymologisch ausdeuten. Am wahrscheinlichsten scheint, dass der Begriff Meite durch die deutsche Übersetzerin aus dem alten deutschen dialektalen Verb meiten konstruiert wurde, welches noch im 19. Jahrhundert im deutschsprachigen Raum synonym für mischen oder mengen gebraucht wurde.

[Bearbeiten] Sonstiges

In der deutschen Version von Die Abenteuer des Tom Bombadil werden die Mithe Steps nicht namentlich erwähnt.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->