Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Lossoth

Aus Ardapedia

Lossoth, Sindarin für Schneehorde, sind im Legendarium ein Volk der Menschen.

Ein Mensch der Lossoth

[Bearbeiten] Volk

Menschen

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Lossoth waren die Nachfahren der Forodwaith und lebten im Dritten Zeitalter am Kap von Forochel. Sie bauten Häuser im Schnee und es heißt sie würden die eisigen Ebenen ihrer Heimat auf Knochen überqueren. Als im Jahr 1974 D. Z. Arthedain fiel, gewährten die Lossoth Arvedui und seinen Männern Hilfe.

Sie waren ein sehr abergläubisches Volk und glaubten, dass der Hexenkönig von Angmar im Winter über die Elemente gebot.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
    • Anhang A, Annalen der Könige und Herrscher
      • I. Die Númenórischen Könige: 3. Eriador, Arnor und Isildurs Erben, Das Nördliche Königreich und die Dúnedain
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->