Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Karen Wynn Fonstad

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Karen Lea Wynn Fonstad)
Karen Wynn Fonstad (2004), Foto: Ebakunin

Karen Lea Wynn Fonstad, geboren am 18. April 1945 in Oklahoma City, Oklahoma, gestorben am 11. März 2005 in Oshkosh, Wisconsin, war eine amerikanische Kartographin und Autorin.

[Bearbeiten] Kurzbiographie

Karen Lea Wynn wurde als eines von insgesamt fünf Kindern der Eheleute James und Estis Wynn geboren.

Sie machte ihren Schulabschluss an der Norman High School in Norman, Oklahoma. Anschließend machte sie einen Abschluss als Bachelor of Science in Physiotherapie und einen Master of Arts in Geographie. Sie hatte sich an der University of Oklahoma auf Kartographie spezialisiert.

Während ihrer Studienzeit lernte sie auch Todd A. Fonstad aus Oshkosh kennen, den sie am 21. März 1970 heiratete. Sie bekamen zwei Kinder namens Mark und Kristina.

Karen Fonstad arbeitete als freiberufliche Kartographin und Dozentin an der University of Wisconsin, Oshkosh. In der Gemeinde von Oshkosh engagierte sich Karen Fonstad 24 Jahre sowohl politisch und kulturell. Seit 1974 war sie aktives Mitglied der Algoma Boulevard United Methodisten Kirche.

Im Alter von 59 Jahren starb sie an den Folgen des Brustkrebs.

[Bearbeiten] Werkverzeichnis

Sie hat neben dem Historischen Atlas von Mittelerde auch Atlanten der Welt Pern, den Vergessenen Reichen Fearun und anderen phantastischen Welten entworfen.

[Bearbeiten] Quellen

Author Karen Wynn Fonstad: 1945 – 2005 – Nachruf auf theonering.net, verfasst von Mark Fonstad.

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen