Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

König Arthurs Untergang

Aus Ardapedia

(Unterschied zwischen Versionen)
(ein anfang; mehr folgt)
(fortsetzung folgt)
Zeile 3: Zeile 3:
{{Buchinfo
{{Buchinfo
|Titel=The Fall of Arthur
|Titel=The Fall of Arthur
-
|Untertitel=(britische gebundene Ausgabe)<ref name="HC1">http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79908/the-fall-of-arthur-j-r-r-tolkien-9780007489947</ref>
+
|Untertitel=(britische gebundene Ausgabe)<ref name="HC1">''The Fall of Arthur'' (gebundene Ausgabe). In: Katalog von HarperCollins. URL: http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79908/the-fall-of-arthur-j-r-r-tolkien-9780007489947</ref>
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
Zeile 18: Zeile 18:
{{Buchinfo
{{Buchinfo
|Titel=The Fall of Arthur
|Titel=The Fall of Arthur
-
|Untertitel=(britische elektronische Ausgabe)<ref name="HC2">http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79909/the-fall-of-arthur-epub-edition-j-r-r-tolkien-9780007489954</ref>
+
|Untertitel=(britische elektronische Ausgabe)<ref name="HC2">''The Fall of Arthur'' (elektronische Ausgabe). In: Katalog von HarperCollins. URL: http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79909/the-fall-of-arthur-epub-edition-j-r-r-tolkien-9780007489954</ref>
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
Zeile 33: Zeile 33:
{{Buchinfo
{{Buchinfo
|Titel=The Fall of Arthur
|Titel=The Fall of Arthur
-
|Untertitel=(britische Luxusausgabe)<ref name="HC3">http://www.tolkien.co.uk/titles/79919/the-fall-of-arthur-%28deluxe-slipcase-edition%29-j-r-r-tolkien-9780007489893</ref>
+
|Untertitel=(britische Luxusausgabe)<ref name="HC3">''The Fall of Arthur'' (Deluxe Slipcase Edition). In: The Tolkien Online Bookshop. URL: http://www.tolkien.co.uk/titles/79919/the-fall-of-arthur-%28deluxe-slipcase-edition%29-j-r-r-tolkien-9780007489893</ref>
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
Zeile 48: Zeile 48:
{{Buchinfo
{{Buchinfo
|Titel=The Fall of Arthur
|Titel=The Fall of Arthur
-
|Untertitel=(amerikanische gebundene Ausgabe)<ref name="HM1">http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544115897</ref>
+
|Untertitel=(amerikanische gebundene Ausgabe)<ref name="HM1">''The Fall of Arthur'' (gebundene Ausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Harcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544115897</ref>
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
Zeile 63: Zeile 63:
{{Buchinfo
{{Buchinfo
|Titel=The Fall of Arthur
|Titel=The Fall of Arthur
-
|Untertitel=(amerikanische elektronische Ausgabe)<ref name="HM2">http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544126060</ref>
+
|Untertitel=(amerikanische elektronische Ausgabe)<ref name="HM2">''The Fall of Arthur'' (elektronische Ausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Horcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544126060</ref>
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Autor=J. R. R. Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
|Herausgeber=Christopher Tolkien
Zeile 96: Zeile 96:
Als erste Auflage der britischen und der amerikanischen gebundenen Ausgabe sollen jeweils ca. 50.000 Exemplare gedruckt worden sein, von der Luxusausgabe 2.000 Stück.<ref>Jeremy Edmunds (Urulöké): ''The Fall of Arthur by J.R.R. Tolkien''. In: ''Tolkien Collector's Guide''. 14. Mai 2013. URL: http://www.tolkienguide.com/modules/wordpress/archives/342</ref>
Als erste Auflage der britischen und der amerikanischen gebundenen Ausgabe sollen jeweils ca. 50.000 Exemplare gedruckt worden sein, von der Luxusausgabe 2.000 Stück.<ref>Jeremy Edmunds (Urulöké): ''The Fall of Arthur by J.R.R. Tolkien''. In: ''Tolkien Collector's Guide''. 14. Mai 2013. URL: http://www.tolkienguide.com/modules/wordpress/archives/342</ref>
-
Für den 27. Mai 2014 ist eine amerikanische Taschenbuchausgabe angekündigt.<ref>http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544227835</ref>
+
Für den 27. Mai 2014 ist eine amerikanische Taschenbuchausgabe angekündigt.<ref>''The Fall of Arthur'' (Taschenbuchausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Harcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544227835</ref>
== Deutsche Übersetzung ==
== Deutsche Übersetzung ==
Eine deutsche Fassung wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 im Verlag Klett-Cotta erscheinen, möglicherweise unter dem Titel „König Arthurs Fall“.<ref>Neuer Schatz aus dem Nachlass! Die Artussage, wie J. R. R. Tolkien sie sah. In: Tolkien Times, Frühjahr 2013, S. 6.</ref>
Eine deutsche Fassung wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 im Verlag Klett-Cotta erscheinen, möglicherweise unter dem Titel „König Arthurs Fall“.<ref>Neuer Schatz aus dem Nachlass! Die Artussage, wie J. R. R. Tolkien sie sah. In: Tolkien Times, Frühjahr 2013, S. 6.</ref>
 +
 +
== Illustrationen ==
 +
Der Schutzumschlag der britischen und amerikanischen Erstausgabe zeigt die Bearbeitung eines oder mehrerer Fotos eines Sarkophags aus dem 13. Jahrhundert, der im Musée des Augustins de Toulouse ausgestellt wird, einem Museum in Frankreich.<ref>J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): ''The Fall of Arthur''. HarperCollins, London 2013. Schutzumschlag.</ref><ref>''The sarcophagus of Palays''. In: ''Musée des Augustins''. URL: http://www.augustins.org/oeuvre/-/oeuvre/44006</ref> Zentrales Motiv ist ein Reiter mit Helm, Schild und gezücktem Schwert.
 +
 +
Eine Zeichnung dieses Motivs von [[Bill Sanderson]] findet sich auf den Titelseiten der einzelnen Teile des Buches.<ref>J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): ''The Fall of Arthur''. HarperCollins, London 2013. Impressum.</ref>
 +
 +
Die britische gebundene Ausgabe zeigt als Frontispiz ein Faksimile von Tolkiens Manuskript der Zeilen 61-94 der ersten Strophe der letzten Fassung von ''The Fall of Arthur''.<ref>J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): ''The Fall of Arthur''. HarperCollins, London 2013. Frontispiz.</ref>
== Rezensionen (Auswahl)==
== Rezensionen (Auswahl)==

Version vom 12. August 2013, 21:40 Uhr

Inuse.png An dieser Seite arbeitet gerade jemand.

Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder kontaktiere den Bearbeiter, swyft 23:56, 11. Aug. 2013 (CEST).

Buch.png
The Fall of Arthur
(britische gebundene Ausgabe)[1]

von J. R. R. Tolkien;
Christopher Tolkien (Hrsg.);
Bill Sanderson (Ill.)

HarperCollins, London 2013

ISBN 978 0007489947

Hardcover, 240 Seiten

Sprache: Englisch

Illustrationen: eine Schwarzweiß-Zeichnung; eine faksimilierte Manuskriptseite als Frontispiz

The Fall of Arthur
(britische elektronische Ausgabe)[2]

von J. R. R. Tolkien;
Christopher Tolkien (Hrsg.);
Bill Sanderson (Ill.)

HarperCollins, London 2013

ISBN 978 0007489954

E-Book (EPUP), 240 Seiten

Sprache: Englisch

Illustrationen: eine Schwarzweiß-Zeichung

The Fall of Arthur
(britische Luxusausgabe)[3]

von J. R. R. Tolkien;
Christopher Tolkien (Hrsg.);
Bill Sanderson (Ill.)

HarperCollins, London 2013

ISBN 978 0007489893

Hardcover, 240 Seiten

Sprache: Englisch

Illustrationen: eine Schwarzweiß-Zeichnung; eine faksimilierte Manuskriptseite als Frontispiz

The Fall of Arthur
(amerikanische gebundene Ausgabe)[4]

von J. R. R. Tolkien;
Christopher Tolkien (Hrsg.);
Bill Sanderson (Ill.)

Houghton Mifflin Harcourt, Boston 2013

ISBN 978 0544115897

Hardcover, 240 Seiten

Sprache: Englisch

Illustrationen: eine Schwarzweiß-Zeichnung

The Fall of Arthur
(amerikanische elektronische Ausgabe)[5]

von J. R. R. Tolkien;
Christopher Tolkien (Hrsg.)

Houghton Mifflin Harcourt, Boston 2013

ISBN 978 0544126060

E-Book, 240 Seiten

Sprache: Englisch



The Fall of Arthur ist ein unvollendetes Gedicht J. R. R. Tolkiens, das postum im Jahr 2013 von dessen Sohn Christopher herausgegeben wurde.[1] In dem in Stabreimen verfassten Gedicht erzählt Tolkien von den letzten Tagen des legendären Königs Artus.[1] Im gedruckten Buch nehmen die auf fünf Strophen verteilten ca. 1000 Verse etwa 40 Seiten des gesamten Umfangs ein. Daneben sind Erläuterungen von Christopher Tolkien enthalten sowie ein Anhang zur altenglischen Dichtkunst, der im wesentlichen aus einem entsprechenden Vortrag J. R. R. Tolkiens besteht.

Inhaltsverzeichnis

Veröffentlichungsgeschichte

Die Existenz des Gedichts war bekannt seit der Veröffentlichung der autorisierten Tolkien-Biographie Humphrey Carpenters im Jahr 1977. In Teil 4, Kapitel 6 des Buches, „Der Geschichtenerzähler“ („The storyteller“) erwähnt Carpenter das Gedicht und zitiert sechs Verse daraus.[6] In der deutschen Fassung sind diese Verse im englischen Original enthalten, gefolgt von einer Prosa-Übersetzung Wolfgang Kreges.[7]

Das Werk blieb aber zunächst unveröffentlicht. Nachdem Mitte des Jahres 2012 Gerüchte über ein baldiges Erscheinen auftauchten, berichtete John Rateliff, Autor von The History of The Hobbit, von einer Begegnung mit Tolkiens Verleger Rayner Unwin im Jahr 1985. Dieser habe damals erzählt, dass an einer Veröffentlichung bereits gearbeitet werde, diese aber erst nach dem Abschluss dringlicherer Projekte wie der History of Middle-earth erfolgen werde.[8] Tatsächlich dauerte es dann nochmals fast 30 Jahre, bis The Fall of Arthur erschien.

Ausgaben

Wie gewöhnlich erschienen zunächst eine britische und eine amerikanische Hardcover-Ausgabe des Buches; Veröffentlichungsdatum war jeweils der 23. Mai 2013.[1][4] Die britische Ausgabe enthält anders als die amerikanische eine faksimilierte Manuskriptseite als Frontispiz.[9] Der Umfang der Hardcover-Ausgaben wird offiziell mit 240 Seiten angegeben, tatsächlich endet der Text jedoch auf Seite 233.

Gleichzeitig wurden eine britische und eine amerikanische elektronische Ausgabe veröffentlicht.[2][5] Die ebenfalls am 23. Mai 2013 erschienene britische Luxusausgabe besitzt eine Goldprägung auf dem vorderen Buchdeckel und wird im Schuber geliefert.[3]

Als erste Auflage der britischen und der amerikanischen gebundenen Ausgabe sollen jeweils ca. 50.000 Exemplare gedruckt worden sein, von der Luxusausgabe 2.000 Stück.[10]

Für den 27. Mai 2014 ist eine amerikanische Taschenbuchausgabe angekündigt.[11]

Deutsche Übersetzung

Eine deutsche Fassung wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 im Verlag Klett-Cotta erscheinen, möglicherweise unter dem Titel „König Arthurs Fall“.[12]

Illustrationen

Der Schutzumschlag der britischen und amerikanischen Erstausgabe zeigt die Bearbeitung eines oder mehrerer Fotos eines Sarkophags aus dem 13. Jahrhundert, der im Musée des Augustins de Toulouse ausgestellt wird, einem Museum in Frankreich.[13][14] Zentrales Motiv ist ein Reiter mit Helm, Schild und gezücktem Schwert.

Eine Zeichnung dieses Motivs von Bill Sanderson findet sich auf den Titelseiten der einzelnen Teile des Buches.[15]

Die britische gebundene Ausgabe zeigt als Frontispiz ein Faksimile von Tolkiens Manuskript der Zeilen 61-94 der ersten Strophe der letzten Fassung von The Fall of Arthur.[16]

Rezensionen (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 The Fall of Arthur (gebundene Ausgabe). In: Katalog von HarperCollins. URL: http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79908/the-fall-of-arthur-j-r-r-tolkien-9780007489947
  2. 2,0 2,1 The Fall of Arthur (elektronische Ausgabe). In: Katalog von HarperCollins. URL: http://www.harpercollins.co.uk/Titles/79909/the-fall-of-arthur-epub-edition-j-r-r-tolkien-9780007489954
  3. 3,0 3,1 The Fall of Arthur (Deluxe Slipcase Edition). In: The Tolkien Online Bookshop. URL: http://www.tolkien.co.uk/titles/79919/the-fall-of-arthur-%28deluxe-slipcase-edition%29-j-r-r-tolkien-9780007489893
  4. 4,0 4,1 The Fall of Arthur (gebundene Ausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Harcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544115897
  5. 5,0 5,1 The Fall of Arthur (elektronische Ausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Horcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544126060
  6. Humphrey Carpenter: J.R.R. Tolkien: A biography. George Allen & Unwin, London 1977, S. 168-169.
  7. Humphfrey Carpenter, Wolfgang Krege (Übers.): J.R.R. Tolkien: Eine Biographie. Klett-Cotta, Stuttgart 1979, S. 193-194.
  8. John Rateliff: The Rumor. In: Sacnoth's Scriptorium. 12. Juli 2012. URL: http://sacnoths.blogspot.se/2012/07/rumor.html
  9. Wayne G. Hammond, Christina Scull: Tolkien Notes 7. In: Too Many Books and Never Enough. 29. Mai 2013. URL: http://wayneandchristina.wordpress.com/2013/05/29/tolkien-notes-7/
  10. Jeremy Edmunds (Urulöké): The Fall of Arthur by J.R.R. Tolkien. In: Tolkien Collector's Guide. 14. Mai 2013. URL: http://www.tolkienguide.com/modules/wordpress/archives/342
  11. The Fall of Arthur (Taschenbuchausgabe). In: Katalog von Houghton Mifflin Harcourt. URL: http://www.hmhco.com/shop/books/The-Fall-of-Arthur/9780544227835
  12. Neuer Schatz aus dem Nachlass! Die Artussage, wie J. R. R. Tolkien sie sah. In: Tolkien Times, Frühjahr 2013, S. 6.
  13. J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): The Fall of Arthur. HarperCollins, London 2013. Schutzumschlag.
  14. The sarcophagus of Palays. In: Musée des Augustins. URL: http://www.augustins.org/oeuvre/-/oeuvre/44006
  15. J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): The Fall of Arthur. HarperCollins, London 2013. Impressum.
  16. J. R. R. Tolkien, Christopher Tolkien (Hrsg.): The Fall of Arthur. HarperCollins, London 2013. Frontispiz.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen