Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hochebene von Gorgoroth

Aus Ardapedia

Die Hochebene von Gorgoroth (Zeichner: Andreas Kinder)

Die Hochebene von Gorgoroth (Sindarin für ‚Tal der Schrecken‘) ist ein Gebiet im Landesinneren von Mordor.

[Bearbeiten] Geographie

Die Hochebene von Gorgoroth liegt im Norden Mordors und erstreckt sich dort schräg vom Schattengebirge zum Aschengebirge. In der nördlichsten Ecke mündet sie in das Morannon. Im Zentrum erhebt sich der Schicksalsberg.

[Bearbeiten] Hintergrund

Sauron errichtete am Rand der Hochebene von Gorgoroth seinen Turm Barad-dûr. Die von ihm gezüchteten Orks haben etliche Höhlen und Gruben in die Ebene gegraben. Sie ist übersät von scharfkantigen und spitzen Felsen und auch einiges an dornigem Gestrüpp erschwert die Durchquerung. Selten findet man jedoch Wasser, vor allem solches, das für Menschen trinkbar ist.

[Bearbeiten] Quellen

  • Karte von Mittelerde
  • Der Herr der Ringe: Fünftes Buch, Zweites Kapitel: Das Land des Schattens
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->