Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Harding

Aus Ardapedia

(Unterschied zwischen Versionen)
K
(Beschreibung)
Zeile 12: Zeile 12:
== Beschreibung ==
== Beschreibung ==
-
'''Harding''' ist ein Reiter von [[Rohan]] und ein [[Ritter des Königs]], er kämpft bei der [[Schlacht auf den Pelennor-Feldern]] unter seinem Anführer [[Déorwine]], wo er schließlich fällt. Hardings wurde im Lied über die Hügelgräber von Mundburg gedacht:
+
'''Harding''' ist ein Reiter von [[Rohan]] und ein Ritter des Königs [[Theoden]], er kämpft bei der [[Schlacht auf den Pelennor-Feldern]] unter seinem Anführer [[Déorwine]], wo er schließlich fällt. Hardings wurde im Lied über die Hügelgräber von Mundburg gedacht:
"''[...] high lord of the host. Harding and Guthláf''"
"''[...] high lord of the host. Harding and Guthláf''"

Version vom 20. März 2009, 20:16 Uhr

Harding (Roh.: Sohn des Mutigen), Mann aus Rohan

Inhaltsverzeichnis

Zeitangaben

Volk

Menschen, Rohirrim

Beschreibung

Harding ist ein Reiter von Rohan und ein Ritter des Königs Theoden, er kämpft bei der Schlacht auf den Pelennor-Feldern unter seinem Anführer Déorwine, wo er schließlich fällt. Hardings wurde im Lied über die Hügelgräber von Mundburg gedacht:

"[...] high lord of the host. Harding and Guthláf"

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.)
  • Fünftes Buch, Sechstes Kapitel: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern
Namensräume
Varianten
Aktionen