Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Halsschmuck von Girion

Aus Ardapedia

Bei dem Halsschmuck von Girion, auch als Smaragde Girions bezeichnet, handelt es sich um eine Halskette, die früher im Besitz König Girions von Thal war. Sie besteht aus 500 tiefgrünen Smaragden. König Girion hatte sie den Zwergen vom Erebor gegeben, damit diese daraus eine Rüstung für seinen ältesten Sohn fertigten. König Dáin II. übergab sie Bard nach der Schlacht der Fünf Heere, dieser schenkte die Kette aus Dank Thranduil.

[Bearbeiten] Quellen

  • Der kleine Hobbit:
    • Kapitel 12: Erkundung in der Tiefe
    • Kapitel 19: Das letzte Kapitel
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->