Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Haldad

Aus Ardapedia

Haldad, ist im Legendarium der Führer der Haladin in Thargelion

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Edain

[Bearbeiten] Hintergrund

In den frühen Jahren, nachdem sie die Blauen Berge überschritten hatten, lebten die Haladin ein ruhiges und friedliches Leben in Thargelion, den Ländern von Caranthir.

Eines Tages wurden sie von einer Horde Orks aus den Blauen Bergen im Osten angegriffen. Bis dahin hatten die Haladin keinen einzelnen Führer, aber bei dieser Gelegenheit nahm Haldad die Führungsposition ein. Er und seine Gefolgsleute bauten einen Abwehrwall zwischen den Flüssen Gelion und Ascar, südlich von Sarn Athrad. Dort wurden sie von den Orks solange besetzt, bis ihnen die Nahrungsmittel und Trinkwasserreserven ausgingen. Schließlich startete Haldad einen verzweifelten Angriff auf die Orks und wurde dabei getötet. Als Haldar, der Sohn von Haldad, vorstürmte um den Leichnam seines Vaters zu bergen, wurde auch dieser von den Orks getötet. Haldad hatte auch eine Tochter, Haleth, die die restlichen Truppen führte, bis Hilfe aus dem Norden durch Caranthir erschien.

[Bearbeiten] Interne Links

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->