Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Guthláf

Aus Ardapedia

Guthláf Rohirrisch: Der die Schlacht überlebende (?), ist im Legendarium der Bannerträger von Rohan.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Rohirrim

[Bearbeiten] Beschreibung

Guthláf ist König Théodens Bannerträger, der Rohans Banner, das weiße Pferd auf grünen Grund, in die Schlacht auf den Pelennor-Feldern trägt, wo er unter dem Angriff des Nazgûl-Fürsten fällt. Das von ihm getragene Banner wird später dem neuen König Éomer überreicht.

[Bearbeiten] Sonstiges

Möglicherweise war Guthláf einer der Ritter des Königs, da sein Name unter anderem in dem Lied über die Hügelgräber von Mundburg erwähnt wird:

"[...] high lord of the host. Harding and Guthláf"

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.)
  • Fünftes Buch, Sechstes Kapitel: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->