Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Grond (Riesenramme)

Aus Ardapedia

Grond war die Ramme, die von den Armeen Mordors gegen die Tore von Minas Tirith eingesetzt wurde. Der an Ketten hängende Rammbock aus schwarzem Stahl hatte die Form eines Wolfes und zwischen den Reißzähnen flackerte ein Höllenfeuer. Zaubersprüche der Vernichtung lagen auf ihr. Sie war hoch wie ein Baum und insgesamt 30 Meter lang. Ihren Namen bekam sie als Erinnerung an Melkors Streitkolben, Grond den Unterwelthammer, mit welchem er Fingolfin erschlug.

Zitat: Große Tiere zogen sie, Orks umgaben sie, und hinterdrein kamen Bergtrolle, um sie zu schwingen.“

Doch das Tor von Minas Tirith widerstand zuerst dem Aufprall der Ramme.

Zitat: „Dann erhob sich der Schwarze Heerführer in den Steigbügeln und rief laut mit fürchterlicher Stimme, und er sprach Wörter der Macht und der Schreckens in einer vergessenen Sprache, um Herz und Stein zu zerreißen. Dreimal rief er. Dreimal dröhnte die große Ramme. Und plötzlich beim letzten Schlag zersprang das Tor von Gondor.“

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->