Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Grimbeorn

Aus Ardapedia

Grimbeorn der Alte, Sohn von Beorn

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren wohl nach 2941 D. Z.
  • erstmals erwähnt 3018 D. Z. (er wird in dieser Zeit wohl bereits um die 70 Jahre alt gewesen sein)
  • gestorben unbekannt V. Z.

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Beorninger

[Bearbeiten] Beschreibung

Grimbeorn ist der Sohn von Beorn. Nachdem der Geisterbeschwörer (Sauron) aus Dol Guldur vertrieben worden war, hatten sich viele Menschen zwischen dem Düsterwald und dem Nebelgebirge angesiedelt. Beorn war ihr Anführer und machte das Gebiet sicherer. Grimbeorn folgte seinem Vater in dieser Funktion.

[Bearbeiten] Sonstiges

Kurz vor der Ratsversammlung bei Elrond in Bruchtal lobt Glóin vom Erebor die Arbeit der "Beorninger": "Es sind tapfere Männer, und sie halten den Hohen Pass und die Furt von Carrock offen. Aber ihr Zoll ist hoch."

[Bearbeiten] Etymologie

Der Name Grimbeorn ist nordisch und bedeutet entweder Grimmiger Bär oder Grimmiger Mann.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->