Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gorlim

Aus Ardapedia

Gorlim, Der Unglückliche ist im Legendarium der Sohn des Angrim.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Edain

[Bearbeiten] Beschreibung

Gorlim war ein Mensch aus Dorthonion, welcher zusammen mit Barahir in die Dagor Bragollach zog. Nach der Rückkehr aus der Schlacht musste er feststellen, dass seine Frau Eilinel verschwunden und höchstwahrscheinlich tot war. Er schloss sich der Bande Barahirs an, welche in Dorthonion über Jahre die eingedrungenen Feinde wieder aus den Wäldern und Dörfern vertreiben wollte. Nach sieben Jahren auf der Flucht vor Saurons Häschern sah er in einer Hütte seine Frau an einem beleuchteten Fenster sitzen. Er wagte sich zu nah an die Hütte und wurde von Saurons Dienern gefasst. Sauron machte ihm das Angebot, seine Frau wieder zu sehen, wenn Gorlim ihm den Standort von Barahirs Versteck sagen würde. Gorlim ging auf diesen Handel ein und Sauron erfüllte seinen Teil der Abmachung, indem er Gorlim tötete, denn Eilinel war bereits seit Jahren tot. Der Geist Gorlims erschien darauf Beren, um ihn zu warnen. Die Warnung kam jedoch zu spät und Barahir und seine Männer wurden getötet.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Durch seinen Verrat und den Preis, den er dafür zahlte, bekam Gorlim den Beinamen „Der Unglückliche“.

[Bearbeiten] Quellen


Barahirs Bande

BarahirBerenBaragundBelegundRadhruinDairuinDagnirRagnorGildorGorlimArthadUrthelHathaldir

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->