Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Windenast

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Fimbrethil)

Windenast (Original: Wandlimb, Carroux (1): Weidenast, Krege: Birkenreis), auch Fimbrethil (Sindarin für ‚Schlankbirke‘[1]) genannt, ist im Legendarium eine Entfrau.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Volk

Ents

[Bearbeiten] Beschreibung

Windenast war eine Entfrau und wurde von Baumbart geliebt. In ihrer Jugend war sie zusammen mit Baumbart umhergewandert und hatte mit ihm zusammengelebt, wohl auch in Beleriand, als die Welt jung und noch ohne Schrecken war.

Windenast verließ jedoch bald, zusammen mit den anderen Entfrauen die wilden Wälder am Fuße des Nebelgebirges um Gärten anzulegen, in denen alles nach ihrem Willen wachsen und gedeihen sollte. Baumbart und die anderen Ents besuchten die Entfrauen dort nur selten und als sie weiter gen Osten über den Anduin zogen, trafen sie einander fast nicht mehr. Baumbart jedoch besuchte seine geliebte Windenast dennoch hin und wieder und obschon sie kaum noch der früheren, leichtfüßigen Entmaid ähnelte - braungebrannt, von der Arbeit gebeugt, mit roten Wangen und ausgebleichten Haaren, so vermisste er sie doch sehr.

Während der Schlacht des Letzten Bündnisses (3429 bis 3441 Z. Z.) verwüsteten Saurons Heere die Gärten der Entfrauen, die fortan die Braunen Lande genannt wurden. Obschon die Ents lange nach ihren Frauen suchten, so blieben sie doch verschollen.

Ob Windenast während des Krieges umkam, fortwanderte oder aber von Sauron versklavt wurde, ist nicht bekannt.

Baumbart indes vergaß sie jedoch nicht und obschon er sie zur Zeit des Ringkrieges (3018 bis 3019 D. Z.) über 3000 Jahre lang nicht mehr gesehen hatte, wünschte er sich während des Letzten Marsches der Ents gegen Isengart sie noch ein einziges Mal zu sehen.

[Bearbeiten] Etymologie

  1. Der Name ist Sindarin und bedeutet „Schlankbirke“ (slender-birch). In den ersten Ausgaben der Anhänge, schreibt J. R. R. Tolkien Fimbrethil würde slender-beech (Schlankbuche) bedeuten, obgleich er brethil später immer die Bedeutung „Birke“ zuwies (siehe dazu auch Nimbrethil (‚Weißbirke‘)). Es kann davon ausgegangen werden, dass Tolkien, als er die Anhänge verfasste noch von teilweise anderen, später verworfenen Wortbedeutungen ausging.

[Bearbeiten] Quellen


Ents
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen