Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eskapismus

Aus Ardapedia

Viele Kritiker haben J.R.R. Tolkiens Lesern schon zu Lebzeiten des Autors oft Realitätsflucht, sogenannten Eskapismus, vorgeworfen. Indem Tolkiens Werke Wünsche ersatzweise befriedigen, würden sie eine aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt verhindern. Der Leser entfliehe seinen Problemen, indem er sich in eine Traumwelt zurückziehe, und verzichte damit auf den Versuch, sie wirklich zu bewältigen.

Eine gewisse Wahrheit lässt sich nicht leugnen, doch Flucht muss nicht von vorneherein schlecht sein. J.R.R. Tolkien sagte einst: "Man muss zwischen dem unterscheiden, der aus Feigheit vor dem Feind davonläuft und dem, der im Gefängnis irgendeines Tyrannen sitzt und versucht dort auszubrechen!"

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen