Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eorls Ritt

Aus Ardapedia

Du bearbeitest diese Seite unangemeldet. Wenn du speicherst, wird deine aktuelle IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet und ist damit unwiderruflich öffentlich einsehbar.
Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 11: Zeile 11:
== Beschreibung ==
== Beschreibung ==
-
Die goldene Halle [[Meduseld]] in [[Edoras]] schmückten zahlreiche Wandteppich, die Gestalten aus den alten Sagen und der frühen Geschichte Rohans und der [[Rohirrim]] zeigten. Unter diesen Kunstwerken befand sich auch eine Ehrung für die Taten von Rohans König [[Eorl|Eorl den Jungen]]. Der große Wandteppich zeigte die Überquerung des [[Anduin]] bei den [[Biegungen|Untiefen]] durch Eorl auf seinem Pferd [[Felaróf]] im Jahr 2510 [[Drittes Zeitalter|D. Z.]]. Es handelt sich um die Darstellung des Eingreifens der [[Éothéod]] in der [[Schlacht auf dem Feld von Celebrant]], einer Tat, die zur Gründung des späteren Königreichs Rohan führen sollte, und die als Eorls Ritt bekannt war.
+
Die goldene Halle [[Meduseld]] in [[Edoras]] schmückten zahlreiche Wandteppich, die Gestalten aus den alten Sagen und der frühen Geschichte Rohans und der [[Rohirrim]] zeigten. Unter diesen Kunstwerken befand sich auch eine Ehrung für die Taten von Rohans König [[Eorl|Eorl den Jungen]]. Der große Wandteppich zeigte die Überquerung des [[Anduin]] bei den [[Biegungen|Untiefen]] durch Eorl auf seinem Pferd [[Felaróf]] im Jahr 2510 [[Drittes Zeitalter|D. Z.]]. Es handelt sich um die Darstellung des Eingreifens der [[Éothéod]] in der [[Schlacht auf dem Feld von Celebrant]], einer Tat, die zur Gründung des späteren Königreichs Rohan führen sollte, und die als ''Eorls Ritt'' bekannt war.
Der Wandteppich wird im Roman wie folgt beschrieben:
Der Wandteppich wird im Roman wie folgt beschrieben:

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Ardapedia-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz“ stehen (siehe Ardapedia:Urheberrechte für Details). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann drücke nicht auf „Seite speichern“.

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen