Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eisenberge (Rhûn)

Aus Ardapedia

Die Eisenberge (orig. Iron Hills) sind im Legendarium ein Gebirge nordöstlich von Rhovanion.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Eisenberge waren ein kleiner Gebirgszug östlich des Düsterwaldes. Wie die Ered Mithrin waren sie ein Überrest der Ered Engrin, die Melkor im Ersten Zeitalter aufgetürmt hatte. Um das Jahr 2590 D. Z. gründete Grór mit einer Gruppe von Zwergen aus Durins Volk dort eine Siedlung.

[Bearbeiten] Hintergrund

In der Schlacht von Azanulbizar entschieden die von Náin angeführten Streitkräfte der Eisenberge den Kampf zugunsten der Zwerge. Bei der Schlacht der Fünf Heere kamen fünfhundert Krieger unter der Führung Dáins zum Erebor.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Die Zwerge der Eisenberge schienen gut gerüstet, aber nicht reich gewesen zu sein. Wahrscheinlich gab es dort viel Eisen, aber wenig Gold.
  • Bei den Eisenbergen entsprang der Fluss Rotwasser.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->