Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Drogo Beutlin

Aus Ardapedia

Drogo Beutlin (Original: Drogo Baggins) ist im Legendarium ein Hobbit aus dem Auenland.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren 2908 D. Z. (1308 A. Z.)
  • gestorben Ende des Jahres 2980 D. Z. (1380 A. Z.) bei einem Bootsunfall

[Bearbeiten] Volk

Hobbits

[Bearbeiten] Beschreibung

Drogo Beutlin ist der Sohn von Fosco Beutlin und Rubinia Bolger; seine Geschwister sind Dora und Dudo - letzterer ist ein Cousin zweiten Grades von Bilbo Beutlin. Er heiratete Primula Brandybock und hatte mit ihr ein einziges Kind: Frodo Beutlin. Nachdem er Primula geheiratet hatte, verbrachte er einige Tage seines Lebens im Brandygut bei seinem Schwiegervater Gorbadoc Brandybock, nicht zuletzt wegen dessen guten Wein und dessen immer festlich geschmückten Tafeln. Drogo ertrank mit seiner Frau im Jahre 2980 bei einer Bootsfahrt. Es halten sich aber auch Gerüchte, zum Beispiel, dass Drogos Gewicht das Boot zum kentern brachte oder, dass Primula ihn hineinstieß und er sie nachzog - aber um mit Hamfast Gamdschie zu sprechen: 'Boote sind schon heimtückisch genug, auch wenn man stillsitzt, da braucht man nicht noch weiter nach einer Ursache für das Unglück zu suchen.'

[Bearbeiten] Etymologie

Der Name Drogo stammt wohl vom althochdeutschen Wort trogo (?) (drogo (?)) ab und heißt womöglich etwa Kriegsdienstleistender.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->