Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Dominic Monaghan

Aus Ardapedia

Dominic Monaghan, Dezember 2003, Foto: Stefan Servos

Dominic Bernard Patrick Luke Monaghan (* 8. Dezember 1976 in Berlin) ist ein britischer Schauspieler. Er wurde bekannt durch seine Rolle als Hobbit Meriadoc „Merry“ Brandybock in der Verfilmung von Der Herr der Ringe von Regisseur Peter Jackson sowie als Charlie Pace in der Serie Lost.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Biografie

Dominic Monaghan wurde am 8. Dezember 1976 in Berlin geboren, er wohnte jedoch auch eine Zeit lang in Düsseldorf und Münster. Als er zwölf war, zog er mit seinen Eltern wieder zurück nach England, nach Manchester. Er studierte Englische Literatur, Schauspiel und Geographie, als er eine Rolle in der englischen TV-Serie 'Hetty Wainthropp Investigates' angeboten bekam.

Danach spielte er in Monsignor Renard, bevor er schließlich die Rolle des 'Merry' in der Herr-der-Ringe-Trilogie angeboten bekam, obwohl er ursprünglich für Frodo vorgesprochen hatte.

Monaghan gehört zur Stamm-Besetzung der äußerst erfolgreichen Fernsehserie 'Lost', in der die Schicksale von achtundvierzig Überlebenden eines Flugzeugabsturzes geschildert werden.

Mittlerweile lebt er in L.A., kommt aber noch regelmäßig nach Manchester zurück, um seinen Lieblingsfußballclub Manchester United und seine Familie zu sehen.

[Bearbeiten] Filmographie

[Bearbeiten] Musikvideos

  • 2010: Eminem feat. Rihanna – Love the Way You Lie

[Bearbeiten] Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->