Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Orks

Aus Ardapedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Zeile 3: Zeile 3:
Im Buch wird auch von ein züchtung der orks gesprochen und  nicht nur im Film  
Im Buch wird auch von ein züchtung der orks gesprochen und  nicht nur im Film  
''Ich muss hier einen Augenblick rasten selbst wenn alle jemals gezüchteten Orks uns auf den Fersen wären(Band 1 Buch 2 S.395)'' Ich denke daher das Orks sich sowohl duch züchtung wie auch auf natürliche Art und Weise vermehren können. Züchtung ist ja auch enorm pratisch weil, geht schneller weiße was ich mein.--[[Spezial:Beiträge/80.131.126.174|80.131.126.174]] 12:21, 19. Sep. 2008 (UTC)
''Ich muss hier einen Augenblick rasten selbst wenn alle jemals gezüchteten Orks uns auf den Fersen wären(Band 1 Buch 2 S.395)'' Ich denke daher das Orks sich sowohl duch züchtung wie auch auf natürliche Art und Weise vermehren können. Züchtung ist ja auch enorm pratisch weil, geht schneller weiße was ich mein.--[[Spezial:Beiträge/80.131.126.174|80.131.126.174]] 12:21, 19. Sep. 2008 (UTC)
 +
 +
:Die "Züchtung" bezieht sich wohl auf die Tatsache, dass Morgoth die Orks aus gefangenen [[Avari]] gezüchtet haben soll. Wie diese Züchtung vonstatten ging und welche höllischen Methoden dabei zum Einsatz kamen, dass dabei die Orks herauskamen, bleibt der gruseligen Fantasie derer überlassen, die von dieser mythischen Entstehung der Orks erfahren. Natürliche Vermehrung und Züchtung sind kein Widerspruch. Ein Züchter bringt lediglich diejenigen Individuen zur Paarung, deren Eigenschaften er in den Nachkommen stärken will. Die "Züchtung", wie sie bspw. Saruman im Film mittles Kokons vornimmt, hat bei Tolkien kein Vorbild und ist eine Erfindung der Drehbuchautoren, um zu erklären, wie Isengart in so kurzer Zeit so dtark aufrüsten konnte. Aus Sicht der Film-Ästhetik hat diese Form der Vermehrung durchaus seinen Reiz, wie ich finde. [[Benutzer:Kraechz|Kraechz]] 13:39, 19. Sep. 2008 (UTC)

Version vom 19. September 2008, 15:39 Uhr

Züchtung

Im Buch wird auch von ein züchtung der orks gesprochen und nicht nur im Film Ich muss hier einen Augenblick rasten selbst wenn alle jemals gezüchteten Orks uns auf den Fersen wären(Band 1 Buch 2 S.395) Ich denke daher das Orks sich sowohl duch züchtung wie auch auf natürliche Art und Weise vermehren können. Züchtung ist ja auch enorm pratisch weil, geht schneller weiße was ich mein.--80.131.126.174 12:21, 19. Sep. 2008 (UTC)

Die "Züchtung" bezieht sich wohl auf die Tatsache, dass Morgoth die Orks aus gefangenen Avari gezüchtet haben soll. Wie diese Züchtung vonstatten ging und welche höllischen Methoden dabei zum Einsatz kamen, dass dabei die Orks herauskamen, bleibt der gruseligen Fantasie derer überlassen, die von dieser mythischen Entstehung der Orks erfahren. Natürliche Vermehrung und Züchtung sind kein Widerspruch. Ein Züchter bringt lediglich diejenigen Individuen zur Paarung, deren Eigenschaften er in den Nachkommen stärken will. Die "Züchtung", wie sie bspw. Saruman im Film mittles Kokons vornimmt, hat bei Tolkien kein Vorbild und ist eine Erfindung der Drehbuchautoren, um zu erklären, wie Isengart in so kurzer Zeit so dtark aufrüsten konnte. Aus Sicht der Film-Ästhetik hat diese Form der Vermehrung durchaus seinen Reiz, wie ich finde. Kraechz 13:39, 19. Sep. 2008 (UTC)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen