Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Legolas (Thranduils Sohn)

Aus Ardapedia

(Unterschied zwischen Versionen)
(Überschriften eingefügt)
(-)
Zeile 19: Zeile 19:
:Ich halte die Frage nach Legolas' Haarfarbe für eine der uninteressantesten und unwichtigsten überhaupt, egal ob im Buch- oder Filmkontext. Ich denke, Tolkien hat sie nicht erwähnt, weil sie vollkommen bedeutungslos ist, sowohl für das Verständnis der Figur, als auch das der ganzen Geschichte. Darum würde ich es begrüßen, wenn wir die Frage in diesem Artikel so knapp wie möglich abhandeln könnten. --[[Benutzer:Legolas|Legolas]] 16:45, 18. Aug 2004 (CEST)
:Ich halte die Frage nach Legolas' Haarfarbe für eine der uninteressantesten und unwichtigsten überhaupt, egal ob im Buch- oder Filmkontext. Ich denke, Tolkien hat sie nicht erwähnt, weil sie vollkommen bedeutungslos ist, sowohl für das Verständnis der Figur, als auch das der ganzen Geschichte. Darum würde ich es begrüßen, wenn wir die Frage in diesem Artikel so knapp wie möglich abhandeln könnten. --[[Benutzer:Legolas|Legolas]] 16:45, 18. Aug 2004 (CEST)
 +
 +
== - ==
 +
 +
Ist "Nördlicher Düsterwald" einj feststehender ausdruck? sonst gehört es nämlich kklein ^^ --[[Benutzer:Hexenfuerst|Hexenfuerst]] 21:55, 19. Aug 2004 (CEST)

Version vom 19. August 2004, 21:55 Uhr

Unverständliches

"Verstehen kann das niemand so richtig" paßt vom Sprachstil her nicht in ein Lexikon. Und falls es sich bei dieser Aussage um eine gesicherte Erkenntnis handeln sollte, vermisse ich die Quellenangabe. --Legolas 04:17, 16. Aug 2004 (CEST)

Da offenbar niemand hierzu eine Meinung hat, lösche ich den fraglichen Satz. --Legolas 02:03, 17. Aug 2004 (CEST)

Haarfarbe

Stammt Thranduil (oder Legolas' Mutter) denn aus dem Geschlecht Finarfins? Denn für blonde Haare braucht er ja das Erbgut der Vanyar... --Hexenfuerst

Hexenfürst, du deutest an, dass eine Zugehörigkeit zu einem Volk 100%ig die Haarfarbe bestimmt! Das halte ich für unrealistisch! --Cirdan 11:49, 18. Aug 2004 (CEST)

Im Silmarillion steht, das die Vanyar die einzigen Elben waren, die blondes/güldenes Haar hatten...Und das es eine Art Erkennungsmerkmal für Elben aus dem Hause Finarfins ist.. --Hexenfuerst

Legolas' Vater Thranduil hat goldene Haare (Hobbit, Fliegen und Spinnen). Abgesehen davon ist bei Legolas jede bei Elben mögliche Haarfarbe denkbar, da wir die Herkunft seiner Mutter nicht kennen. Außerdem stimme ich Cirdan zu, daß die Volkszugehörigkeit nicht zwingend die Haarfarbe bestimmt. --Legolas 12:39, 18. Aug 2004 (CEST)

Das kann wiederum natürlich schon sein. Es ist sehr gut möglich, das Thradnuil aus dem Hause Finarfins stammt, denn viele von ihnen wandelten auch im dritten Zeitalter noch in Mittelerde. Abgesehen davon bestehe ich aber weiterhin darauf, das es in DIESEM Fall schon die Volkszugehötigkeit bestimmt --Hexenfuerst

Ich halte die Frage nach Legolas' Haarfarbe für eine der uninteressantesten und unwichtigsten überhaupt, egal ob im Buch- oder Filmkontext. Ich denke, Tolkien hat sie nicht erwähnt, weil sie vollkommen bedeutungslos ist, sowohl für das Verständnis der Figur, als auch das der ganzen Geschichte. Darum würde ich es begrüßen, wenn wir die Frage in diesem Artikel so knapp wie möglich abhandeln könnten. --Legolas 16:45, 18. Aug 2004 (CEST)

-

Ist "Nördlicher Düsterwald" einj feststehender ausdruck? sonst gehört es nämlich kklein ^^ --Hexenfuerst 21:55, 19. Aug 2004 (CEST)

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen