Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Dimbar

Aus Ardapedia

Dimbar war das Land zwischen den Flüssen Mindeb und Sirion, südlich der Crissaegrim.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Tuor und Voronwe sahen das Land im Winter als graues, unbewohntes und nebliges Land mit einsamen Berghängen.
  • Nach der Nirnaeth Arnoediad legten die Orks eine Straße über den Anach-Pass und strebten durch Dimbar nach Westen.
  • Durch das Gebiet führte die Oststraße.

[Bearbeiten] Quellen

  • Das Silmarillon, Übersetzt von Wolfgang Krege, Stuttgart, Klett-Cotta: 1978, Seiten 136, 148, 197, 224, 393
  • The Lost Road and over writings, London, Unwin Hymann: 1987, Seite 354
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->