Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Geächtete

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Die Geächteten)

Die Geächteten, Räuberbande um Turin und Beleg

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Geächteten sind eine Gruppe von ausgestoßenen Menschen, die sich im Gebiet zwischen Anduin und Teiglin und im Wald von Brethil herumtrieb. Nachdem Turin Turambar aus Menegroth in Doriath floh, stieß er zu dieser Bande und schloss sich ihr als ihr Anführer an. Nachdem die Bande den Kleinzwerg Mîm gefangengenommen hatten, hielten sie sich in dessen Haus auf dem Amon Rûdh auf. Dort stieß auch Beleg Langbogen zu ihnen. Die Gruppe der Ausgestoßenen wurde schließlich ausgelöscht, als Mîm sein geheimes Haus an die Orks verriet. Nur Beleg und Turin, der als Gefangener nach Angband verschleppt wurde, überlebten.

[Bearbeiten] Etymologie

Im Sindarin wurden die Geächteten Gaurwaith genannt, was soviel wie Wolfs-Menschen bedeutet und wahrscheinlich auf die verwahrloste und zurückgezogene Lebensweise der Bande hinweist.

[Bearbeiten] Quellen

Geächtete
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen