Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Dervorin

Aus Ardapedia

Dervorin ist im Legendarium ein Mensch aus Gondor.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Beschreibung

Dervorin war der Sohn des Herrn des Ringló-Tals. Im März 3019 D. Z. führte er 300 Fußsoldaten nach Minas Tirith um den anderen Streitkräften Gondors in der Schlacht auf den Pelennor-Feldern beizustehen.

[Bearbeiten] Etymologie

Laut Pesch scheint sich der Name Dervorin von den Quenya-Wörtern ner respektive der für ‚Mann, Erwachsener‘ und vorima für ‚andauernd, wiederholt, standhaft (im Bündnis, im Halten eines Eides oder Verprechens), getreu‘ abzuleiten. Möglicherweise bedeutet Dervorin also ‚eidtreuer Mann‘.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->