Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Hobbit (Comic)

Aus Ardapedia

Der Hobbit - Comicadaption

von David T. Wenzel und Charles Dixon

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Informationen

  • Art: Paperback oder gebunden; einbändig
  • Seitenzahl: 144 Seiten
  • Redaktion: Antje Gürtler
  • Textbearbeitung: Hartmut Klotzbücher
  • Lettering: Hartmut Klotzbücher
  • Herstellung: Winnie Schwarz
  • Verlag: Carlsen Comics
  • Erscheinungsdatum: 2001
  • ISBN 978-3-551-76101-9

[Bearbeiten] Beschreibung

Der Autor Charles Dixon erarbeitete zusammen mit Illustrator David T. Wenzel eine grafische Umsetzung von J. R. R. Tolkiens Werk Der kleine Hobbit. Während Charles Dixon sich um eine getreue Umsetzung des Buchtextes bemühte, erschuf Wenzel die Welt um das Auenland mit Aquarell und Tuschefeder. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein 144 seitiger Comicband, der die Geschichte von Bilbo Beutlins Reise mit den dreizehn Zwergen und dem Zauberer Gandalf zum Erebor in wirklich gelungenen Bildern und inhaltlich nur wenig gekürzt illustriert. Der Comic entführt in farbenfrohen Bildern in das noch eher kindgerechte Mittelerde des kleinen Hobbits, dabei fangen die Comicseiten die Atmosphäre des Buches sehr gut ein und schaffen es, in den vielfältigen und detaillierten Darstellungen, die Geschichte des Buches Kapitel für Kapitel zu erzählen und zu visualisieren.

Bei der erschienen revised Edition wurden alle Bilder des Originalcomics nocheinmal gescannt und durch den Illustrator David T. Wenzel nochmals überarbeitet um unter anderem eine höhere Farbbrillanz zu erhalten. Außerdem gestaltete Wenzel für diese Ausgabe ein neues Cover.

Einige Bilder aus dem Comic und unabhängige Entwürfe sind auf David T. Wenzels Homepage zu sehen:
Homepage

[Bearbeiten] Originalausgabe

[Bearbeiten] Revised Edition

[Bearbeiten] Deutsche Neuauflage

  • Art: Softcover
  • Seitenzahl 144 Seiten
  • Verlag: Carlsen Comics
  • Erscheinungsdatum: 2008
  • ISBN 978-3-551-76101-9 (gleiche ISBN wie die 2001er Edition)

[Bearbeiten] Quellen

  • David T. Wenzel und Charles Dixon: Der Hobbit nach dem gleichnamigen Roman von J. R. R. Tolkien. Übersetzt von Hartmut Klotzbücher. Carlsen Comics, Hamburg 2001. (Im Original erschienen unter dem Titel Hobbit Graphic Novel.)
  • Amazon.de
Namensräume
Varianten
Aktionen