Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Herr der Ringe (Sammelkartenspiel)

Aus Ardapedia

Das Der Herr der Ringe Sammelkartenspiel (orig. Lord of the Rings Trading Card Game oder kurz LOTR TCG) ist ein Sammelkartenspiel, das von Decipher herausgegeben wird und in Deutschland bis Ende 2005 von Universal Cards vertrieben wurde. Das Spiel erschien im November 2001 unter der Lizenz von Peter Jacksons Verfilmung des Herrn der Ringe. Später wurde die Lizenz um weitere Werke Tolkiens erweitert.

Das Spiel ist nicht zu verwechseln mit dem Sammelkartenspiel Der Herr der Ringe von der Firma Iron Crown Enterprises.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Spielprinzip

Es spielen jeweils zwei Spieler gegeneinander, wobei jeder abwechselnd einmal die Rolle der Freien Völker und die der Schattenkulturen übernimmt. Im Spiel werden frei zusammenstellbare Kartendecks mit mindesten 60 Karten verwendet.

Das Ziel des Spiels ist es, die Gemeinschaft sicher an das Ziel der Reise zu bringen und dabei die Diener des Gegenspielers abzuwehren. Seine eigenen Diener setzt man ein, um die Gemeinschaft des Gegners aufzuhalten.

Sieger des Spiels ist somit der erste Spieler, der mit seinem Ringträger den Zielort erreicht oder mit seinen Dienern den gegnerischen Ringträger tötet.

[Bearbeiten] Spielregeln

[Bearbeiten] Karten

Die Karten erschienen bisher in folgenden Editionen:

  • The Fellowship of the Ring (Die Gefährten); 365 Karten
  • Mines of Moria (Die Minen von Moria); 122 Karten
  • Realms of the Elf-lords (Die Reiche der Elbenfürsten); 122 Karten
  • The Two Towers (Die Zwei Türme); 365 Karten
  • Battle of Helm's Deep (Die Schlacht um Helms Klamm); 128 Karten
  • Ents of Fangorn (Die Ents von Fangorn); 128 Karten
  • The Return of the King (Die Rückkehr des Königs); 365 Karten
  • Siege of Gondor (Die Belagerung von Gondor); 122 Karten
  • Reflections (Reflektionen); 52 Karten
  • Mount Doom (Der Schicksalsberg); 122 Karten
  • Shadows (Schatten); 266 Karten
  • Black Rider (Der Schwarze Reiter); 194 Karten
  • Bloodlines; 194 Karten
  • Expanded Middle-earth Deluxe Draft Box; 15 Karten
  • The Hunters; 194 Karten

[Bearbeiten] Charakterkarten

Neben den in der Filmtrilogie vorkommenden Figuren treten im Sammelkartenspiel auch weitere Charaktere aus der Buchreihe die im Film nicht namentlich genannt werden auf so der alte Eichler, Anborn, Borkenhaut, Ceorl, Damrod, Derufin, Dervorin, Duilin, Elfhelm, Éothain, Erestor, Lutz Farning, Filibert Bolger, Flinkbaum, Galdor, Grimbold, Guthlaf, Imrahil, Ingold, Iorlas, Mablung, Mauhúr, Meister Stolzfuß, Melilot Brandybock, Ohm Gamdschie, Orophin, Rumil und Targon.Für diese Charaktere wurden einfache Bilder von Nebendarstellern der Filme verwendet die sonst nirgends als die genannten Buchfiguren identifiziert werden (mitunter widerspricht hier auch das Sammelkartenspiel anderen Merchandising Reihen so wird der Charakter der laut Kartenspiel z.B. Imrahil sein soll anderswo Irolas oder Beregond genannt).Für andere Charaktere der Bücher hingegen wurden eigens Darsteller gecastet und neu eigens fürs Spiel austaffiert und fotografiert z.B. Erkenbrand, Goldbeere, Glorfindel, Radagast und Tom Bombadil.Eine ganze Reihe von Charakteren wurde aber auch einfach nur fürs Kartenspiel hinzuerfunden, von denen einige jedoch nach Personen aus der Geschichte Mittelerdes benannt wurden:

  • Aegnor, Elven Escort (Arwens Begleiter bei ihrer Abreise von Bruchtal identisch mit Figwit)
  • Albert Dreary, Entertainer from Bree (Peter Jackson in seinem Bree Cameo)
  • Alcarin, Warrior of Lamedon (einer der Soldaten von Osgiliath)
  • Aldor, Soldier of Edoras (ein alter Mann bei der Schlacht von Helms Klamm)
  • Balglin, elven Warrior (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Birchseed, tall Statesman (einer der Ents)
  • Calaglin, Elf from Lórien (einer von Haldirs Wächtern in Lórien)
  • Castamir of Umbar (Peter Jackson in seinem Corsaren-Cameo)
  • Cirion (ein Bogenschütze von Minas Tirith)
  • Deor (ein Krieger von Rohan)
  • Dinendal, silent scout (einer von Haldirs Wächtern in Lórien)
  • Ecglaf, courageous Farmer (ein alter Mann in Helms Klamm)
  • Erethon, naith lieutenant (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Erland, Advisor to Brand (einer der Menschen bei Elronds Rat)
  • Farin, Dwarven Emissary (einer der Zwerge die mit Glóin und Gimli bei Elronds Rat anwesend sind)
  • Fereveldir, son of Thandronen (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Ferevellon, son of Thandronen (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Freca, hungry savage (ein Dunländer)
  • Fror, Gimli´s kinsman (einer der Zwerge die mit Glóin und Gimli bei Elronds Rat anwesend sind)
  • Golradir, Councilor of Imladris (einer von Elronds Beratern in Imladris)
  • Grimir, Dwarven Elder (einer der Zwerge die mit Glóin und Gimli bei Elronds Rat anwesend sind)
  • Guma, Plains Farmer (einer der Rohirrim bei Théodreds Beerdigung)
  • Hlafwine, Village Farmhand (ein alter mann in Edoras)
  • Hrethel, rider of Rohan (ein älterer Krieger bei Helms Klamm)
  • Hugin, Emissary from Laketown (einer der Menschen bei Elronds Rat)
  • Iarnsmid, Merchant from Dale (einer der Menschen bei Elronds Rat)
  • Leod, Westfold Herdsman (ein alter Mann in Helms Klamm)
  • Leowyn (ein junges Mädchen in Edoras)
  • Lindenroot, elder shepherd (ein Ent)
  • Linnar, Dwarven-Lord (einer der sieben Zwergenkönige)
  • Madril, Faramir´s Aide (ein Waldläufer von Ithilien)
  • Ordulus, young warrior (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Ottar, Man of Laketown (einer der Menschen bei Elronds Rat)
  • Pengedhel, Naith Warrior (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Saelbeth, Elven Councilor (einer von Elronds Beratern in Imladris)
  • Sigewulf, brave volunteer (einer von Théodens Reitern)
  • Silinde, Elf of Mirkwood (einer von Elronds Beratern in Imladris)
  • Sindri (einer der sieben Zwergenkönige)
  • Taurnil, sharp-eyed Bowman (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Thandronen, Veteran protector (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Thonnas, Naith Captain (einer von Haldirs Kriegern bei Helms Klamm)
  • Thrarin, Dwarven Smith (einer der Zwerge die mit Glóin und Gimli bei Elronds Rat anwesend sind)
  • Turgon, man of Belfalas (ein Krieger von Osgiliath)
  • Unferth, Grima´s Bodyguard (einer von Grimas Männern in Edoras)
  • Uri (einer der sieben Zwergenkönige)
  • Uruviel, Maid of Lórien (eine Elbin aus Lórien)
  • Vorondil (ein Mann von Gondor)
  • Weland, Smith of the Riddermark (ein Rohir-Krieger bei Helms Klamm)
  • Wulf, Dunlending Chieftain (der Anführer der Dunländer)

All diese Charaktere tauchen nirgends in Tolkiens Werken auf, einige von ihnen wurden allerdings der Edda oder der Beowulfsage entlehnt, andere basieren schlicht auf Figuren der Rollenspiele MERS oder Lord of the Rings Roleplaying Game.

[Bearbeiten] Online-Variante

Das Der Herr der Ringe Sammelkartenspiel kann man auch online spielen. Dabei sind die Karten rein virtuell im Account des Spielers gespeichert. In Deutschland wird das Der Herr der Ringe Online Sammelkartenspiel von der gamigo AG in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender ProSieben vertrieben und betreut.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen