Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

David Day

Aus Ardapedia

David Day, geboren 1947 in Sooke, Britisch-Kolumbien, ist ein kanadischer Autor.

Nach dem Schulabschluss in der kanadischen Stadt Victoria, arbeitete David Day auf Vancouver Island. Er reiste nach Europa und lebte dort vor allem in Griechenland, wo er seinen ersten Gedichtband The Cowichan schrieb, danach lebte er auch einige Zeit in London.

Er schrieb und schreibt vor allem Bücher über J. R. R. Tolkien und die von ihm erschaffene Welt.

Neben der Beschäftigung mit der fantastischen Literatur, widmete er sich auch dem Schreiben von Kinderbüchern und nichtfiktionalen Texten, zum Beispiel über Ökologie und dort im Speziellen den ausgestorbenen und vom Aussterben bedrohten Tieren. Sein Werk The Doomsday Book of Animals von 1981 beschreibt über hundert ausgestorbene Arten und zeigt diese in farbigen Illustrationen. Das Buch war Basis für eine animierte Mini-Fernsehserie namens Lost Animals, die 1995/96 ausgestrahlt wurde. Sein Buch Eco Wars von 1989 handelt von Umweltaktivisten, wie Dian Fossey und Chico Mendes, die in ihrem Kampf für die Umwelt starben. Weiterhin war sein Werk The Whale War von 1987 Grundlage für eine Dokumentation der BBC.

Insgesamt schrieb David Day um die 50 Werke verschiedenster Genres, wie Fantasy und Mythologie, Poesie, Naturgeschichte und Ökologie, Geschichte und Kinderliteratur.

[Bearbeiten] Werke über Tolkien und seine Werke

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->