Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Das große Mittelerde-Lexikon

Aus Ardapedia

Buch.png

Cover von Das große Mittelerde-Lexikon

Das große Mittelerde-Lexikon
Ein alphabetischer Führer zur Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien

von Robert Foster;
Helmut W. Pesch (Übers.)

Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2012 (4. Auflage)

ISBN 3-404-20453-0

Taschenbuch, 782 Seiten

Das große Mittelerde-Lexikon
Ein alphabetischer Führer zur Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien

von Robert Foster;
Helmut W. Pesch (Übers.)

Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2002 (1. Auflage)

ISBN 3-404-20453-0

Taschenbuch, 809 Seiten

Das große Mittelerde-Lexikon (Originaltitel: The Complete Guide to Middle-Earth) von Robert Foster ist ein umfangreiches Nachschlagewerk, das fast alle Personen, Orte und sonstiges aus J. R. R. Tolkiens Mittelerde beinhaltet.

[Bearbeiten] Übersetzung

Das Buch wurde 2002 erstmals auf Deutsch veröffentlicht. Es wurde von Helmut W. Pesch überarbeitet, bevor es in Deutschland erschien, da es sowohl die alte als auch die neue Übersetzung des Herrn der Ringe und des Hobbits berücksichtigen sollte.

2012 erschien die 4. Auflage, in der erstmals die Übersetzung von Margaret Carroux und E.-M. von Freymann (Der Herr der Ringe „einbändige Ausgabe“) sowie Wolfgang Krege (Der Hobbit) zugrunde liegt. Sämtliche, alte Übersetzungen wurden in eckigen Klammern hinzugefügt. Ebenso sind Schreibweisen der Landkarten, die teilweise von denen im Text abwichen, berücksichtigt und übernommen worden. Auf dem Cover des Buches ist Ian McKellen als Gandalf abgebildet.

[Bearbeiten] Quellen

  • Robert Foster: Das große Mittelerde-Lexikon. Übersetzt von Helmut W. Pesch. Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2002. (Im Original erschienen 1978 unter dem Titel The Complete Guide to Middle-Earth.)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->