Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Déagol

Aus Ardapedia

Déagol ist im Legendarium ein Freund von Sméagol und Finder des Einen Rings.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren 25. Jahrhundert D. Z.
  • gestorben ca. 2463 D. Z.

[Bearbeiten] Volk

Hobbits, Starren

[Bearbeiten] Beschreibung

Déagol lebte mit seinem Freund und Verwandten Sméagol in einem kleinen von Starren bewohnten Dorf an den Schwertelfeldern. Am Morgen von Sméagols Geburtstag gingen beide zum Angeln auf den Schwertel. Dort wurde Déagol, an dessen Angel sich ein besonders starker Fisch verbissen hatte, ins Wasser hinunter gezogen, wo er dann im Flussschlamm den Einen Ring fand. Sméagol nahm seinen Geburtstag zum Anlass, den Ring von Déagol zu verlangen, womit er diesen ob seines eigentlichen Geschenkes, das er bereits gemacht hatte, beleidigte. Déagol wurde, als er sich weigerte den Ring herzugeben, von Sméagol erwürgt.

[Bearbeiten] Etymologie

Der Name Déagol ist eine Übersetzung des Namens Nahald, welcher geheim bedeutet und aus der Sprache der Menschen um die Gegend der Schwertelfelder stammen soll. Seinen Namen hatte aber Tolkien möglicherweise in der wirklichen Welt von "dygel" abgeleitet, was auf Altenglisch "Geheimnis" oder "Verstecken" heißt. Also, das, was Sméagol versteckte und verschwieg.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.)
    • Erstes Buch, Zweites Kapitel: Der Schatten der Vergangenheit
  • Anhänge und Register
    • Anhang F (I): Sprachen und Völker des Dritten Zeitalters
    • Anhang F (II): Zur Übersetzung
  • J. R. R. Tolkien: Briefe. Ausgewählt und herausgegeben von Humphrey Carpenter mit der Hilfe von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1991. (Im Original erschienen 1981 unter dem Titel Letters of J. R. R. Tolkien.)
    • Brief 214
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->