Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Carcharoth

Aus Ardapedia

Carcharoth (Sindarin für ‚Roter Rachen‘) ist im Legendarium ein von Morgoth gezüchteter Wolf.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Beschreibung

Carcharoth war einer der Welpen von Draugluins Rasse. Es heißt, er sei der mächtigste Wolf gewesen, der je auf der Welt umherstreifte. Von Morgoth selbst war er mit Elben- und Menschenfleisch gefüttert und mit höllischem Gift und Feuer erfüllt worden. Er war von seinem Herren dazu ausersehen worden, Huan zu töten und dazu bestimmt, die Tore von Angband zu bewachen.

[Bearbeiten] Hintergrund

Als Beren und Lúthien versuchten, in die Festung des Dunklen Herrschers zu gelangen, stellte Carcharoth sich ihnen in den Weg. Er ließ sich nicht von ihrer Verkleidung täuschen, konnte aber Lúthiens Schlafzauber nicht widerstehen. Erst, als die beiden mit dem Silmaril, den sie aus Morgoths Krone herausgeschnitten hatten, Angband wieder verlassen wollten, erwachte er und biss Beren die Hand, in der er den Stein hielt, ab. Rasend vor Schmerz, den der Silmaril ihm bereitete, jagte er durch Beleriand und durchschritt sogar den Banngürtel Melians. In Doriath wurde er von König Thingol, Mablung, Beleg, Beren und dem Jagdhund Huan verfolgt. Er verletzte Beren tödlich, wurde dann aber von Huan in einen Kampf verwickelt, bei dem beide getötet wurden.

[Bearbeiten] Namen und Titel

  • Anfauglir (Sindarin für ‚Maul des Durstes‘)
  • Wolf von Angband
  • Karkaras (in einer früheren Version der Geschichte)

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->