Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Círdan

Aus Ardapedia

Círdan der Schiffbauer

Círdan, der Schiffbauer ist im Legendarium der Fürst der Falas (Westküste Beleriands) und des Volkes der Falathrim.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Volk

Elben, Teleri

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Beschreibung

Am Ende des Dritten Zeitalters ist Círdan wahrscheinlich der älteste Telerin-Elb Mittelerdes. Da keine Eltern bekannt sind, wird angenommen, dass er zu den Elben gehörte, die bei der Erweckung der Elben in Cuiviénen dabei waren.

Círdan gehört zu jenen Elben, die auf Bitten Osses in Beleriand blieben anstatt nach Aman zu gehen, damit die Musik der Teleri nicht ganz aus Mittelerde verschwinde. Er war ein großer Schiffbauer und gründete das Königreich der Falas mit den Häfen Brithombar und Eglarest. Nach der Zerstörung der Falas lebte Círdan mit einer Gruppe von Elben im Südwesten Beleriands, bei der Insel Balar, wohin er nach der Nirnaeth Arnoediad mit Gil-galad geflohen war. Damals schon baute er vor allem Schiffe, mit deren Hilfe die Noldor bei Überfällen aus Angband im Norden auf die Insel Balar fliehen konnten. Auch das Schiff Vingilot (Schaumblüte), mit dem Earendil versuchte Valinor zu erreichen, stammte aus Círdans Flotte.

Nach dem Untergang Beleriands siedelte sich Círdan im äußersten Westen des übrig gebliebenen Teils von Mittelerde an, südwestlich der Blauen Berge. Zusammen mit Bruchtal und Lothlórien gehören die Grauen Anfurten im Golf von Lhûn, deren Hüter er im Zweiten und Dritten Zeitalter war, zu den letzten Weilern der Eldar in Mittelerde.

Bei der Ankunft der Istari im Dritten Zeitalter übergab er Narya, den Elbenring des Feuers, an Gandalf.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Círdan wird neben Mahtan als einziger Elb mit Bart beschrieben.
  • Er war Mitglied des Weißen Rates.
  • Ursprünglich war sein Name Nowe und er gehört damit wahrscheinlich zur selben Generation wie die anderen frühen Fürsten der Eldar z. B. Elwe, Olwe oder Finwe.
  • Círdan ist einer der wenigen Elben der als silberhaarig beschrieben wird, möglicherweise ein Hinweis auf eine Verwandtschaft zur königlichen Familie der Teleri, für die die Silberhaarigkeit als bezeichnendes Merkmal galt.

[Bearbeiten] Filmtrilogie

Der Elb Círdan ist in der Herr der Ringe Filmtrilogie sowohl im Prolog des ersten Teils als auch in der Abschiedszene des dritten Teils zu sehen und wird von Michael Elsworth dargestellt.

[Bearbeiten] Quellen

  • Anhang B, Die Aufzählung der Jahre: Das Dritte Zeitalter
  • Quenta Silmarillion,
  • V Von Eldamar und den Fürsten der Eldalië
  • XIV Von Beleriand und seinen Reichen
  • XX Von der fünften Schlacht Nirnaeth Arnoediad
  • XXIV Von Earendils Fahrt und dem Krieg des Zorns
  • Von den Ringen der Macht und dem Dritten Zeitalter
  • Teil Zwei, Das Zweite Zeitalter:
  • IV Die Geschichte von Galadriel und Celeborn und von Amroth, König von Lórien, Über Galadriel und Celeborn


Mitglieder des Weißen Rates

SarumanGandalfGaladrielCírdanElrondGlorfindel

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->