Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Brithombar

Aus Ardapedia

Brithombar

Brithombar (Sindarin für ‚Kieselheim‘) ist im Legendarium ein Hafen an der Falas.

[Bearbeiten] Beschreibung

Brithombar war ein großer Hafen unter der Regierung Círdans. Er lag im Norden der Westküste Beleriands an der Mündung des Brithon. Die Falathrim hatten ihn zusammen mit dem Nachbarhafen Eglarest früh im Ersten Zeitalter erbaut.

[Bearbeiten] Hintergrund

Nach der Nirnaeth Arnoediad gelangten viele Flüchtlinge an die Küste. Morgoth nutzte diese Gelegenheit und griff den Hafen an. Brithombar wurde belagert und schließlich zerstört. Nur wenige Flüchtlinge konnten anschließend auf die Insel Balar entkommen.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->