Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Bolg

Aus Ardapedia

Bolg ist im Legendarium ein Ork aus dem Nebelgebirge.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren vor 2799 D. Z.
  • gestorben 2941 D. Z.

[Bearbeiten] Volk

Orks

[Bearbeiten] Beschreibung

Bolg war ein Orkhäuptling und Sohn von Azog, den Dáin II. 2799 D. Z. in der Schlacht von Azanulbizar erschlug. Im Jahre 2941 D. Z. erfuhren Bolg und sein Volk davon, dass der Drache Smaug getötet und sein riesiger Hort nun unbewacht sei. Es sammelte sich daraufhin ein großes Ork-Heer in der Orkhauptstadt im Gundabad-Berg, welches wohl auch durch den gewaltsamen Tod des Großen Ork aufgestachelt, gen Erebor zog. Bolgs Heer voraus, flatterten Scharen von Fledermäusen die den Himmel verdunkelten, sein Aufgebot wurde auch von Wargen und Wolfreitern verstärkt. Während die Zwerge, Elben und Menschen sich gerade am Fuße des Einsamen Berges zur Schlacht gegenüberstanden, kam Bolgs Heer. Schnell stellten sich die drei Völker gegen den gemeinsamen Feind und die Schlacht der Fünf Heere begann.

Gegen Bolgs starke Leibwache und sein restliches Heer schienen Thorin II. und die Heere der Elben, Menschen und Zwerge unterlegen. Erst die Adler und Beorn in Bärengestalt konnten sie auseinandertreiben.

Beorn packte Bolg und zermalmte ihn.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Es ist nicht ganz klar, ob Bolg einfach nur ein großer Ork oder vielleicht ein Uruk war.
  • Da Bolgs Vater Azog in der Schlacht von Azanulbizar fiel, muss Bolg bei der Schlacht der Fünf Heere bereits mindestens 142 Jahre alt gewesen sein.
  • Der Name Bolg ist vielleicht mit dem Sindarin-Wort balc- für „wild, grausam“ verwandt.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->