Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Birmingham

Aus Ardapedia

Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt in Großbritannien und liegt in der Region West Midlands.

[Bearbeiten] Tolkiens Birmingham

J. R. R. Tolkien kommt als Kind 1895 das erste Mal nach Birmingham. Dort erreicht seine Mutter im darauffolgenden Jahr die Nachricht vom Tode ihres Mannes. Die Familie Tolkien zieht daraufhin zur Miete nach Sarehole Mill, einen Vorort von Birmingham, der zu diesem Zeitpunkt noch weitgehend von der Industrialisierung verschont geblieben ist. Die folgenden vier Jahre seiner Kindheit verbringt Tolkien in dieser ländlichen Idylle, die später zur literarischen Vorlage für das Auenland, Teil seiner selbsterschaffenen mythologischen Welt, werden wird. Hier wird er auch zuerst mit dem Dialektwort Gamgee für Baumwolle vertraut, das später zum Namen eines der Hobbit-Protagonisten in seinem Hauptwerk Der Herr der Ringe werden wird.

Tolkien besuchte die King Edward's School in Birmingham.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Tolkien-Biograf Tom Shippey wuchs in Birmingham auf und ging ebenfalls auf die King Edward's School.

[Bearbeiten] Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->