Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Beorns Gehöft

Aus Ardapedia

Beorns Gehöft und dessen Umgebung

Beorns Gehöft

[Bearbeiten] Lage

Beorns Gehöft lag zwischen der Carrock und dem Düsterwald nördlich der Alten Waldstraße. Es war von großen Blumenfeldern und "großen blühenden Flächen" umgeben, die Beorn als Bienenweiden nutzte.

[Bearbeiten] Beschreibung

Der Hof war von einem kranzförmigen Eichenwald und einer dichten Dornenhecke umgeben, die im Norden ihre einzige Öffnung in Form eines großen Holztores hatte. Direkt hinter dem Tor lagen zu beiden Seiten eines breiten grasbewachsenen Weges mehrere Bienenstöcke, in denen Bienen ihren Honig lagerten. Der Weg verlief gerade durch die Gärten der Anlage bis auf einen Hof vor dem großen hölzernen Haupthaus, in dem Beorn Gandalf, Bilbo und die Zwerge auf ihrer Fahrt empfing. Hinter diesem Gebäude lag in südlicher Richtung eine Vorhalle in Form einer gemütlichen Veranda, von der ein Pfad durch die Gärten um das Haus herum und wieder auf den Hauptweg führte.

Weiterhin bestand das Gehöft aus mehreren unterschiedlich großen Nebengebäuden ("Scheunen, Ställe und Schuppen"), in denen Beorn seine Tiere hielt, mit denen er zusammenlebte.

[Bearbeiten] Quellen

24 Dieser Artikel ist nicht oder nur unzureichend durch Quellenangaben belegt. Näheres ist möglicherweise auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf bitte mit, diesen Artikel zu verbessern, indem Du Belege für die Informationen nennst.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->