Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Bór

Aus Ardapedia

Bór, Häuptling der Ostlinge

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Ostlinge

[Bearbeiten] Zeitangabe

  • geboren unbekannt
  • kam um 458 E. Z. (J. S.) mit seinem Volk nach Beleriand
  • gestorben unbekannt

[Bearbeiten] Beschreibung

Bór war neben Ulfang einer der zwei größten Häuptlinge der nach Beleriand einwandernden Ostlinge. Gemeinsam mit seinen Söhnen Borlad, Borlach und Borthand stellte er sich in Maedhros' und Maglors Dienst.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Bór starb vermutlich noch vor der Nirnaeth Arnoediad im Jahr 471 E. Z.; seine Söhne nahmen aktiv an der Schlacht teil, von Bór selbst werden keine Taten berichtet.
  • Bórs Söhne erschlugen während der Nirnaeth Arnoediad die verräterischen Söhne Ulfangs.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion: Quenta Silmarillion,
    • XVIII Vom Verderben Beleriands und von Fingolfins Ende
    • XX Von der Fünften Schlacht: Nirnaeth Arnoediad
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->