Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Arroch

Aus Ardapedia

Arroch ist in den Werken J. R. R. Tolkiens das Pferd von Húrin, der auf ihm in die Nirnaeth Arnoediad, eine der großen Schlachten des Ersten Zeitalters gegen Morgoth, reitet. Obwohl Húrin nicht aus der Schlacht zurückkehrt, glaubt seine Frau Morwen nicht an seinen Tod und hofft auf seine Rückkehr; beispielsweise wacht sie nachts auf, weil sie glaubt, das Wiehern des Pferdes auf dem Hof gehört zu haben.

[Bearbeiten] Namen und Titel

Der Name Arroch ist vermutlich Sindarin und bedeutet wohl in etwa „edles Pferd“. In der deutschen Übersetzung der Nachrichten aus Mittelerde wird der Name des Pferdes anders als im englischen Original nicht genannt.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->