Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Arathorn II.

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Arathorn II)

Arathorn II ist im Legendarium der Vater von Aragorn.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Dúnedain

[Bearbeiten] Zeitangabe

  • geboren 2873 D. Z.
  • gestorben 2933 D. Z. (er wurde 60 Jahre alt)
  • Stammesführer der Dúnedain ab 2930 D. Z. (3 Jahre Regierungszeit)

[Bearbeiten] Beschreibung

Arathorn II. war der Sohn von Arador und stammte wie dieser in gerader Linie von Isildur ab. Über Arathorns frühen Jahre ist nichts bekannt. 2929 D. Z. hielt er um die Hand von Gilraen, Tochter des Dírhael, an, die zu jener Zeit 22 Jahre alt war. Vier Jahre später wurde Arathorn im Alter von 60 Jahren von einem Orkpfeil ins Auge tödlich getroffen, als er mit Elronds Söhnen ausritt. Daher brachte Gilraen den jungen Aragorn, Arathorns einzigen Sohn und Erben, nach Imladris, um ihn dort von Elrond dem Halbelben aufziehen zu lassen.

[Bearbeiten] Filmtrilogie

In der Filmtrilogie wird Arathorn immer nur im Zusammenhang mit Aragorns Namen erwähnt: "Aragorn, Arathorns Sohn".

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Der Name ist Sindarin und bedeutet übersetzt: König-Adler, Königlich(er)-Adler (ara„n“=König; thorn/ kurzform von thorono=Adler).[1][2]
  • Arathorns Geburtsdatum wird nur in The Peoples of Middle-earth erwähnt.
  • Im Film Born of Hope ist Arathorn die Hauptperson.

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. J. R. R. Tolkien: Briefe. Ausgewählt und herausgegeben von Humphrey Carpenter mit der Hilfe von Christopher Tolkien. #347
  2. Helmut W. Pesch: Das große Elbisch-Buch. Wörterbuch Sindarin - Deutsch, Seite 456

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
    • Anhang A, Annalen der Könige und Herrscher: I. Die Númenórischen Könige:
      • 2. Die Reiche in der Verbannung
      • 3. Eriador, Arnor und Isildurs Erben
      • 5. Hier folgt ein Teil der Erzählung von Aragorn und Arwen
    • Anhang B Die Aufzählung der Jahre
  • J. R. R. Tolkien: The Peoples of Middle-earth. (The History of Middle-earth, Band XII.) Herausgegeben von Christopher Tolkien.
    • Part One The Prologue and Appendices to the Lord of the Rings: VII. The Heirs of Elendil
Vorgänger Stammesführer der Dúnedain Nachfolger
Arador 2930–2933 D. Z. Aragorn II.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen