Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Annie Lennox

Aus Ardapedia

Annie Lennox (* 25. Dezember 1954 in Aberdeen, Schottland) ist eine britische Sängerin.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Biografie

Annie Lennox hat aus ihrer mittlerweile geschiedenen zweiten Ehe mit Uri Fruchtman zwei Töchter namens Lola und Tali.

Am bekanntesten ist sie als Kopf der Gruppe Eurythmics. Nach der Trennung von Dave Stewart, der anderen Hälfte der Eurythmics, begann ihre erfolgreiche Solo-Karriere.

[Bearbeiten] Der Herr der Ringe

Für den dritten Teil der Herr der Ringe-Trilogie "Die Rückkehr des Königs" steuert Annie Lennox gemeinsam mit Howard Shore und Fran Walsh den Titelsong "Into the West" bei. Der Song wird sowohl mit einem Golden Globe, als auch mit dem begehrten Oscar für den besten Filmsong ausgezeichnet. Bei der 76. Oscarverleihung (2004) singt Annie Lennox den Song live im Kodak Theatre.

[Bearbeiten] Diskographie (Auswahl)

  • 1980 Greatest Hits (The Tourists)
  • 1981 In the Garden (Eurythmics)
  • 1983 Sweet Dreams (Eurythmics)
  • 1983 Touch (Eurythmics)
  • 1984 Touch dance (Eurythmics)
  • 1984 1984 (Eurythmics)
  • 1985 Be yourself tonight (Eurythmics)
  • 1986 Revenge (Eurythmics)
  • 1987 Savage (Eurythmics)
  • 1989 We too are one (Eurythmics)
  • 1991 Greatest Hits (Eurythmics)
  • 1993 Live 1983 - 1989 (Eurythmics)
  • 1999 Peace (Eurythmics)
  • 1992 Diva (solo)
  • 1994 Medusa (solo)
  • 2003 Bare (solo)

[Bearbeiten] Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->