Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Amon Ereb

Aus Ardapedia

Der Amon Ereb (Sindarin für ‚Einsamer Berg‘), auch einfach Ereb genannt, ist ein Berg in Beleriand, der in der Dagor Bragollach eine Rolle spielt.

[Bearbeiten] Geographie

Der Einsame Berg liegt zwischen Ramdal und dem Fluss Gelion in Ost-Beleriand.

[Bearbeiten] Hintergrund

Als während der Dagor Bragollach auch die Festung am Rerir-Berg fiel, als auch das Land Thargelion, floh Caranthir nach Süden und verstärkte die Truppen von Amrod und Amras, die auf dem Amon Ereb eine Verteidigungsstellung errichteten.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978. (Im Original erschienen 1977 unter dem Titel The Silmarillion.) Quenta Silmarillion, Kapitel 14: "Von Beleriand und seinen Reichen", Kapitel 18: "Vom Verderben Beleriands und von Fingolfins Ende", Anhang: Elemente in den Quenya- und Sindarin-Namen (Stichworte amon und er).
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->