Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Almaren

Aus Ardapedia

Almaren (Quenya für ‚Gesegnetes Land‘) ist im Legendarium der erste Wohnsitz der Valar.

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Insel Almaren war der erste Wohnsitz der Valar und lag in der Mitte des Großen Sees im Zentrum von Arda, dort, wo der Schein der Leuchten Illuin und Ormal zusammentraf. Während des Frühlings von Arda bewohnten die Valar diese Insel. Bei Melkors Angriff, den er von seiner ersten Festung Utumno aus führte, wurden die beiden Leuchten zerstört und begruben Almaren unter sich. Danach gingen die Valar in den äußersten Westen und nahmen in Valinor ihren zweiten Wohnsitz.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
-->